Minderjährige Fahranfänger dürfen 120 km/h fahren

Jugendliche dürfen auf Mopeds nun 120 km/h fahren? Möglich war das vorher auch schon, nur eben nicht erlaubt. Nun gibt es keine rechtlichen Probleme mehr, wenn auf der Landstraße die Jugendlichen die vorgeschriebenen 100km/h einhalten.

Viele Fahrlehrer und Verkehrsexperten mögen diese Gesetzesänderung noch kritisch sehen. Andere Fachleute hingegen sehen Vorteile. So könnten die Jugendlichen nun besser den Umgang mit der Geschwindigkeit üben, ohne sich in rechtliche Probleme zu begeben. Zudem erlaubt die neue Geschwindigkeit auch das Fahren auf der Autobahn ohne den restlichen Verkehr zu behindern. In den meisten Bereichen seien ohnehin Tempo-Begrenzungen von 100 km/h vorgesehen, sodass die Fahranfänger besser von Anfang an in den realen Fahrverkehr integriert werden.

Es bleibt nun die Frage, ob mir der neuen Änderungen auch die Fahrzeugmodelle künftig angepasst werden. Die Möglichkeiten im Bereich der Leichtkrafträder können steigen, sodass die Jugendlichen auch am Ende mehr Wahlmöglichkeiten beim Kauf von Moped und Ca haben können. Doch wohin dieser Weg geht, ist aktuell noch nicht absehbar.

Read more

Hohe Geschwindigkeit für Fahranfänger

Januar 2013 wurde von vielen 16-jährigen sicher heiß erwartet: Seit diesem Monat nun dürfen auch die jungen Fahrer ein Leichtkraftrad bis zu 120 km/h schnell fahren. Doch ist das nicht ein wenig zu schnell?

Gab es vorher noch eine 80 km/h Regelung für die 16-jährigen Leichtkraftradfahrer, so wurde diese Grenze am 19. Januar 2013 um 40 km/h erhöht. Tatsächlich ist diese Leistungsgrenze für die Fahrzeuge der Führerscheinklasse A1 grundsätzlich auch vor der neuen Regelung schon möglich gewesen. Mopeds mit 15 PS konnten also in vielen Fällen bereits 120 km/h erreichen. Doch war dieses für die Minderjährigen Fahrer noch nicht erlaubt.

Manchen Fachleute sehen dieses kritisch, andere Verkehrsexperten begrüßen das Urteil. Am Ende ist das Alter der Jugendlichen wohl egal: Wer sein Fahrzeug beherrscht und mit Verantwortung fährt, der sollte – ab 16 oder 18 Jahre alt – bei jeder Geschwindigkeit sicher fahren können.

Read more

Spritverbrauch kontrollieren

Ein Neuwagen wurde angeschafft, der von den Angaben her verspricht, den Sprit nur sparsam zu verbrauchen – doch ist das auch korrekt? Der Autofahrer sollte grundsätzlich die Realität beim Spritverbrauch mit den Angaben des Herstellers überprüfen.

Spritverbrauch genau kontrollieren

Auto Fahren macht Spaß und nicht jeder will und muss sich immer mit den Kosten für den Sprit auseinandersetzen. Wenn jedoch kein Überblick über den Spritverbrauch besteht, kann man als Fahrer schnell in eine Falle tappen. Denn nicht immer stimmen die angeblichen Spritverbrauchsangaben mit dem richtigen Spritverbrauch überein. Auch neue Autos können wahre Spritschlucker sein.

Die Angaben zum Spritverbrauch eines Autos werden grundsätzlich auf dem Papier besser ausfallen als in Echt. Die Gründe dafür liegen auf der Hand. Der Spritverbrauch eines Autos wird vor Verkauf auf dem Prüfstand ermittelt. Das heißt aber, dass der eigentliche Fahrgebrauch natürlich nicht berücksichtigt werden kann. Aber eben das eigene Fahrverhalten kann den Verbrauch eines Autos stark beeinträchtigen.

Spritverbrauch kontrollieren und richtig fahren

Alleine die Fahrweise hat einen Einfluss auf den Spritverbrauch: Schnelles Fahren und Anfahren allein sind hierbei große Faktoren. Hinzu kommt auch, welche Belastung das Fahrzeug trägt. Je mehr Gepäck, desto größer der Verbrauch von Benzin und Diesel. Selbst die Klimaanlage verbraucht Sprit.

Auch das Reifenprofil bzw. der Reifendruck hat einen Einfluss auf den Spritverbrauch. Wer nämlich mit zu großer Reibung bei niedrigem Reifendruck unterwegs ist, der muss beim Tanken schnell stärker ins Portemonnaie greifen.

Den Spritverbrauch des eigenen Autos kann man also schon dadurch kontrollieren, dass man auf diese Faktoren achtet und somit eine Gleichmäßigkeit beim Verbrauch gewährleistet

Read more

Zu hoher Spritverbrauch

Doch was passiert, wenn immer noch um einiges mehr an Sprit beim Fahren verbraucht wird als der Hersteller in den Papieren angibt? Kann man dann den Wagen zurückgeben?

Grundsätzlich muss sich jeder Fahrer im Klaren sein, dass er immer mehr Sprit verbrauchen wird als im Prospekt des Wagens angegeben ist, je nachdem auch, wie hoch der persönliche Verbrauch durch die individuelle Fahrweise ist.

Doch die Kontrolle dabei kann sich lohnen. In einem aktuellen Gerichtsurteil konnte ein Fahrer von seinem Kaufvertrag zurücktreten, weil der Spritverbrauch des Fahrzeuges weit über 10 % der Angaben des Herstellers lag und sich auch durch die Hilfe und Kontrolle eines Sachverständigen keine Annäherung an die vorgegebenen Werte einhalten ließen.

Auf diese Weise konnte das Fahrzeug als mangelhaft eingestuft werden, weil es dem Gewährleistungsrecht nicht entsprach, wonach die im Rahmen des Vertrages gemachten Vereinbarungen nicht eingehalten werden konnten.

Allerdings muss man hier schon wirklich genau hingucken, ob solch ein Fall vorliegt. Vorerst aber sollte jeder Fahrer selber darauf achten, wie viel Sprit die eigenen Fahrweise nicht vielleicht schon unnötig schluckt.

Read more

Auto Tuning sicher machen

Auto Tuning steht eigentlich für die Feinabstimmung. In erster Linie wurde damit der Motor gemeint. Die individuelle Aufbereitung technischer Details am Automobil hat aber im Laufe der Jahre solche Dimensionen bekommen, dass die Feinabstimmung längst nicht mehr allein den Motor betrifft. Viele Tüftler gehen weiter: Zylinder werden aufgebaut, um den Hubraum zu vergrößern, Kompressoren und Turbolader werden hinzugefügt. Auch die Karosserie wird immer stärker beim Auto Tuning bearbeitet, sei es dass sie tiefergelegt wird oder gar Teile von ihr entfernt werden.

Die Rechtslage beim Auto Tuning ist in Deutschland aktuell auf Seiten der Tuning Tüftler, solange diese keine Verkehrgefährdung bewirken, die Fahrzeugart nicht ändern, Abgas- und Geräuschverhalten des Fahrzeugs nicht verschlechtert werden und Anbauten vorgenommen werden, die nicht genehmigt sind. Wird einer dieser Punkte missachtet, so kann die Betriebserlaubnis für das getunte Auto erlischen.

Read more

Auto Tuning kreativ gemacht

Niedrig gelegt, Felgen vergrößert, Auspuff verlängert – Auto Tuning bleibt in der Mode. Wird ein neuer Wagen gekauft, so ist die Methode Auto Tuning die Möglichkeit, das Vehikel auf teilweise einfache Weise individuell zu gestalten.

Auto Tuning muss heutzutage dabei nicht nur die gängigen Möglichkeiten bei Felgen, Radkappe oder Auspuf betreffen. Den Varianten werden in der Kreativität immer mehr Spielraum gegeben. Ein neuer Trend im Auto Tuning ist der Ratlook, man spricht auch vom Rattentuning. Hierbei werden alte Autos, die scheinbar nur noch für den Schrottplatz taugen, weil sie voller Rost und Löcher sind und nur noch fahruntauglich erscheinen, neu aufgewertet. Die alten Rostlauben bekommen dabei neue Eratzteile, die zwar nicht immer sichtbar sind, aber die Fahrtauglichkeit erhöhen. Was die Verkehrspolizei jedoch zu dem Ratlook sagt, das ist sicher nicht immer ganz einfach vorherzusagen. Sicherheit geht am Ende auch vor Hässlichkeit

Read more

Autoverkauf von guten Gebrauchtwagen

Autoankauf: Vorteile des Autoverkaufs von guten Gebrauchtwagen
Es gibt Sie natürlich: Die Langläufer unter den Gebrauchtwagen. Doch der Autoankauf eines soliden Gebrauchtwagens kann sich erst recht lohnen. Autoankauf Gabriel klärt auf.

Autoankauf von guten Gebrauchtwagen rentiert sich
Eine sichere Sache ist es allemal: Den Gebrauchtwagen zu verkaufen, auch wenn dieser noch gut und sicher läuft, hat auf Dauer gesehen immer Vorteile. Diese liegen nicht nur finanziell auf der Hand – denn je besser der Zustand des Gebrauchtwagens ist, desto besser ist auch die Gewinnchance beim Autoankauf bzw. Verkauf. Dennoch gibt es auch weitere zukunftsweisende Gründe, die für den Autoankauf eines Gebrauchtwagens sprechen.

Fortschritte in der Automobilindustrie machen den Autoankauf lohnenswert
Die Automobilindustrie verändert sich zusehends. Neue Entwicklungen wie solcher in den Bereichen der Elektroautos oder bei den Feinstaubfiltern sorgen am Ende dafür, dass die alten Automodelle früher oder später ausgesorgt haben werden. Da hilft es auch nichts, wenn der gute Golf 4 oder der rüstige Renault R4 noch einen sicheren Lauf haben. So überlegt zum Beispiel aktuell auch die Stadt Paris schon, Youngtimer aus ihrem Stadtbild zu verbannen, um mehr frische Luft für die Bürger zu bekommen. Ganz abgesehen davon, dass die alten Automodelle sicher ein Stadtbild kulturell auch prägen können, mögen diese Fahrzeuge noch immer einen guten Dienst tun. Dennoch sind die Verunreinigungen der Luft oder auch gar der hohe Spritverbrauch in Zeiten wie diesen, in denen Umweltbewusstsein eine immer größere Rolle spielt, nicht zu verachten. Nun mögen Schritte wie diese der Stadt Paris natürlich rabiate Einschnitte sein, die nicht in jeder Gemeinde angestrebt oder gar notwendig werden. Dennoch sollte sich jeder Autofahrer darauf einstellen, dass der noch zu fahrende Gebrauchtwagen früher oder später eventuell einfach nicht mehr zeitgemäß ist.

Auch in Deutschland ist ein großes Umweltbewusstsein vorhanden, dass die Autos und Ihre Handhabung beeinflusst. So darf man in vielen Innenstädten einige Automodelle, die nicht die nötigen Feinstaubfilter besitzen und daher keine entsprechende Umweltplakette tragen, bereits jetzt nicht mehr fahren. Wer jedoch stets mobil sein will und muss, sollte sich keinen Einschränkungen hingeben müssen. Da hilft es nichts: Ein zeitgemäßer Wagen muss her.

Read more

Autoankauf als Startinvestition in einen Neuwagen

Der Autoankauf ist ein Start für die Investition in einen Neuwagen
Da hilft es, sich jetzt, wo der Wagen noch in Form ist, für den Schritt zum Autoverkauf zu entscheiden, um mehr Gewinn für den Neuwagenkauf bereit zu haben. Autoankauf Gabriel ist dafür ein Partner, der Ihnen hilft, den geliebten Gebrauchtwagen sicher an den Mann zu bringen. Gerade bei Fahrzeugen, die lange gefahren wurden, hängen viele Erinnerungen und Emotionen dran. Da möchte man sich nicht mit ärgerlichen Privatkäufern über Kleinigkeiten auseinander setzen. Autoankauf Gabriel kauft Ihnen hingegen den Wagen schnell und zu einem fairen Preis ab, ohne dass Ärgernisse auftreten. Der Autoankauf wird Ihnen dabei sofort bezahlt bei Abholung, sodass Sie ein perfektes Startkapital für den Kauf eines Neuwagens haben. Auf diese Weise ist der Autoankauf bei Autoankauf Gabriel eine solide Möglichkeit, in den Umweltschutz und den eigenen Komfort zu investieren.

Read more